Winterurlaub


Ob zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Winterwandern, Rodeln oderTourenskilauf.

Dank der gesunden Höhenlage findet man hier beste Schneebedingungen bis ins späte Frühjahr.

Moderne Bergbahnen mit hoher Kapazität bringen die Gäste in kürzester
Zeit auf die höchsten Gipfel.

Dort können Anfänger und Profis zwischen 247 Kilometern inklusive Obertauern herrlichster Pisten wählen,

von der familienfreundlichen Abfahrt bis zum anspruchsvollen Tiefschneehang.


Bergeweise Winterglück in der
Ferienregion Lungau 

 


Skiregion Lungau

Inkludiert sind die Lungauer Skigebiete Großeck-Speiereck, Katschberg-Aineck, Fanningberg und alle Kleinliftanlagen. Vom Pistenfloh bis zum Steilhang-Fan kommen in der Skiregion Lungau alle auf ihre Kosten!

 


Skiregion Lungo

Obertauern und alle oben aufgezählten Lungauer Skigebiete gehören zur Skiregion
Lungo.

Im Winter sinken die Temperaturen in der Bergsportsphäre deutlich, doch umso wärmer wird es Wintersportlern ums Herz. Die drei Skigebiete Fanningberg, Grosseck-Speiereck und Katschberg-Aineck, rund 200 Loipenkilometer und die Möglichkeiten zum Eisklettern, Schlittenfahren, Eislaufen und Schneeschuhwandern bilden die Basis für den winterlichen Aktivurlaub.

Fanningberg
| Grosseck-Speiereck | Katschberg-Aineck

 


Entspannen und genießen in der Natur